Lebenslauf

Name Friedebert-Georg Niering  
Jahrgang 1944  
Geburtsort Duisburg  
Eltern Friedebert-Willibald und Anna-Maria-Luise Niering  
Wohnort Wesel  
Schule und Ausbildung Evangelische Hauptschule Duisburg-Hamborn
Technische Abendschule mit Abschluss
Besuch der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt mit Lehrabschluss
Ausbildung zum Maschinenschlosser
1950-1958
09/1958-08/1961
01/1967-06/1967

04/1958-03/1961
Berufliche TÄtigkeiten Maschinenschlosser
Luftwaffe Bundeswehr mit Besuch d. Techn. Unteroffiziersschule mit Abschluss
Maschinenschlosser
Eröffnung der ersten Sportschule in Duisburg-Walsum
Eröffnung der zweiten Sportschule in Wesel
Gründung der Firma Medi Orga Ärzte Service
04/1961-12/1963
01/1964-12/1965

01/1966-04/1974
08/1969
04/1971
1985
Sportliche TÄtigkeiten Judo-Ausbildung durch den japanischen Großmeister Takao Sakamoto
Taekwon-Do-Ausbildung durch den koreanischen Großmeister Ko Suong Mok
Anerkannter Diplom-Sportlehrer der IBF-International
Anerkannter Diplom-Instructor der IBF-International
General Teacher der IBF-International
Vorstandsmitglied des DTV (Deutscher Taekwon-Do-Verband)
Mitglied der Nationalmannschaft der IBF-Deutschland e.V.
Vorstandsmitglied der IBF-Deutschland e.V.
Vize-Präsident der IBF-Deutschland e.V.
Präsident der IBF-Deutschland e.V.
Vize-Präsident der IBF-International
Präsident der IBF-International
Organisator und Ausrichter der Karate-Weltmeisterschaft (IBF) in Wesel
Organisator und Ausrichter mehrerer Deutscher- und Europameisterschaften im Judo und All Style Karate
 
 
 




1985-1991
1991 bis heute
1989-1997
1997 bis heute
2000
Graduierungen Judo
Taekwon-Do
Ten-Jitsu (Founder)
Ashihara-Karate
Hand to Hand Fight
Taekwan-Jitsu
9. DAN
9. DAN
10. DAN
7. DAN e.h.
3. DAN e.h.
4. DAN e.h.
Auszeichnungen Grandmaster Bujutsu-Kai Kenshin-Ryu e.h.
Auszeichnung durch das Kukkiwon (World Taekwondo Headquarter) Seoul, Korea
Martial Arts Association-International Hall of Fame Diamond Chrystal Award 
World Head of Fam. Sokeship Cl. Int. Hall of Fame G. Life Achievement Award
Verleihung eines staatlichen Orden für den Einsatz für die ukrainischen Sportler durch die ukrainische Regierung
Verleihung der Ehrendoktor-Würde durch die International Personnel Academy Kiew/Ukraine
Verleihung des Bundestverdienstorden durch den Bundespräsidenten Christian Wulf. Die Laudatio wurde durch den stellvertretenden Landrat des Kreises Wesel, Herrn Dieter Bartels, gehalten.
Life Memebership Hall of Fame Martial Arts Europe
Verleihung der Ehrenprofessur durch die International Personnel Academy Kiew/Ukraine



2006
 
2008
 
11/2008

09/2009

12/2012



2014
2015

Kirchliche AktivitÄten Eintritt in den Orden zum Heiligen Kreuz von Jerusalem
Investitur und Ernennung zum Ritter/Chevalier
Ernennung zum Schriftführer/Vorstandsmitglied
Auszeichnung mit dem Kreuz des Heiligen Landes
Investitur und Ernennung zum Commandeur
1996
09/1998
03/2002
09/2002
09/2004